Workshop Cosmic You

Vibro, ergo sum.
Ich schwinge, also bin ich.

Schwingung, hör-,  sicht-, rich- und spürbar gemacht.
„If you want to find the secrets of the universe, think in terms of energy, frequency and vibration.“ Nicola Tesla
Wie schwingst du und womit gehst du in Resonanz?
Was schafft Disharmonien in dir?

Cosmic you für …

alle die ihre good vibes stärken wollen
Erlebe beschwingte Wege zur Mitte
Wen wollen wir ansprechen?

  • Alle, die sich selbst (und/oder ihren Lieben) etwas GUTES tun wollen.
  • Alle, die schon mit dem Klangei arbeiten, sich neue Anregungen holen und die Anwendung in ihren Beruf einbinden wollen.
  • Alle, die sich für das Thema Schwingung, Klangtherapie usw interessieren und die ihr Spektrum an Möglichkeiten vergrößern wollen.
  • Alle, die die wunder-vollen Vorzüge von ganzheitlichen (Heil)Methoden kennenlernen, erspüren und auch anwenden wollen.
  • Alle, die das rein rationale Vorgehen als (zu) eng betrachten und ihr Bewusst Sein erweitern möchten.
  • Alle, die offen sind für neue Wege zur MITTE.

DAS TEAM

Yvonne van Dyck und Thomas Künne

Du erlebst, das Klangei, Yvonne van Dyck´s Kompass der good vibes und die Cosmic Lights.

Yvonne van Dyck nennt sich IdeRealistin, sie liebt es den Kreislauf von Ideen in Fluss zu bringen und wert-volle Ideen weiter zu verbreiten. Die Himmelsrichtungen in Ihrem Wertekompass sind im Wesentlichen Schwingungen. Sie ist Mitinhaberin von vibrating music mit dem Klangei.

Thomas Künne ist „der“ Schwingungstherapeut im deutschsprachigen Raum und hat 34 Bücher zu diesem Thema geschrieben. Er ist auch bodenständiger Astrologe und hat die Planetenfrequenzen hörbar gemacht. Seine Stimmgabeln werden von unzähligen Klangtherapeuten verwendet und sein genialer jüngster Streich sind die Cosmic Lights. Sie übersetzen die Schwingung der Planeten in Lichtfrequenzen.

​SPECIAL GUESTS:

Michael Päßer alias Daniel Düsentrieb ist „der“ Umsetzer von Thomas Künnes Lichtideen.

Monika Kefer schwingt mit uns und zeigt ihre Flowing Vibes mit dem Klangei.

​SEMINARORT: id´ institute, Furth 60, 5231 Schalchen, Österreich
TERMIN: 29. und 30. September 2018
KOSTEN: 490,00 €

Weitere Infos und Anmeldung zum Workshop
2018-08-21T11:17:36+00:00Tags: , , , |